“Sei gut zu Deinem Körper, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ 
—Teresa von Avila

Online Kurse

BODYMOTION am Samstag von 09:45 bis 10:45 Uhr – ONLINE LIVE-KURS über ZOOM | 7€

Der Kurs findet über die Online-Plattform Zoom statt. Bis zu einer Stunde vor Kursbeginn wird der Link zum Online Kurs per E-Mail an Sie verschickt.

„Learning to be happy is no different, than learning the violin.” 
Richard Davidson, Neuroscientist

BodyMotion ist ein Ganzkörpertraining. Es lässt Blockaden im freien Bewegungsfluss erkennen und loslassen. Unser Atem führt uns in unseren inneren Kern der Körperwahrnehmung, korrigiert Schonhaltungen und kann Traumata auflösen. Die Übungen führen in tiefe myofasziale Strukturen hinein, lösen alte Verklebungen und erweitern somit den Bewegungsradius. Eine kurze abschließende Achtsamkeitsübung verbindet den Körper in seiner Gesamtheit.

Zum Buchen eines Kurses haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten. Entweder sie melden sich direkt per Email (bodymotion@maggimotion.de) an oder Sie klicken auf den Buchungs-Button. Wenn Sie auf den Buchungs-Button klicken, werden Sie an den Online-Bezahldienst PayPal weitergeleitet. Dort können Sie auch ohne PayPal-Konto per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlen. Bitte geben Sie bei der Bezahlung die E-Mail-Adresse an, an die der Link für ihre Teilnahme geschickt werden soll. Das Ticket gilt für einen Haushalt.

Verfügbare Termine

15. Mai 2021 | 09:45 – 10:45 Uhr


12. Juni 2021 | 09:45 – 10:45 Uhr

Workshops

Von Donnerstag, den 26. bis Samstag, den 28. August 2021

In Zusammenarbeit mit einem Bewusstseinscoach und verschiedenen Künstlern finden dieses Jahr die Loderhamer Tage unter dem Titel “Die Praxis der Liebe” statt.

“Dein Weg besteht nicht darin, nach Liebe zu suchen, sondern lediglich alle Barrieren in dir selbst zu suchen und zu finden, die du dagegen aufgebaut hast.” Rumi

Drei Tage in Loderham / Niederbayern mit Aufstellungen, Achtsamkeitsübungen, Körperarbeit (BodyMotion) und künstlerischem Arbeiten.


2 tägiger Workshop am 8. und 9. Oktober 2021

Körpergesundheit – Hilfe zur Selbsthilfe: Aktiv Schmerzfrei werden

(Ort, Anmeldemöglichkeit und Kosten werden noch angegeben )

Für Menschen, die sich konkrete Hilfe für ihren Alltag wünschen und die aktiv etwas für sich tun wollen, um:

  • ihren Bewegungsspielraum zu erweitern,
  • Schmerzen vorzubeugen oder zu reduzieren
  • langfristig wieder Schmerzfreiheit zu erlangen

Unser Berufsalltag verlangt von unserem Körper, dass er auch in stressvollen Situationen immer gut funktioniert. Schmerzt eine Stelle, versuchen wir sie auszublenden. Oft kommen wir müde nach Hause und haben keine Energie mehr, uns auch noch um die schmerzende Stelle zu kümmern. So gewöhnen wir uns schädigende Schonhaltungen an, die den Schmerz vermeintlich reduzieren, nicht aber Ursachen beheben.

Der Kurs bietet Ihnen ein Hinschauen und ein Verstehen der Zusammenhänge im Körper an. Durch zielgerichtete medizinische Bewegungsübungen scannen wir den gesamten Körper. Engpässe, Blockaden und schmerzende Stellen sollen so bewusst wahrgenommen werden.

Nur was ich bewusst wahrnehme, kann ich auch verändern und loslassen. „Workshops“ weiterlesen

Tägliches Training

Ein lebendiger, sich bewegender Körper trägt unser Selbstbewusstsein. Bewusstheit in den Bewegungen bedeutet, ganz im Hier und Jetzt zu sein. In dieser Gegenwart können wir sowohl körperliche Bewegungsmuster wie auch Gedanken und Gefühle spüren, verändern, korrigieren und heilen.

Ein einziger bewusst erlebter Moment kann reicher sein als ein ganzer Tag. Denn im JETZT nähern wir uns dem wahren SEIN.

Der Körper nimmt jede erdenkliche Hilfe an, um zu regenerieren und zu heilen. Das bedeutet, dass eine tägliche Übung von 2 Minuten an der schmerzenden Stelle den Unterschied ausmachen kann, um wieder schmerzfrei zu werden.

Unser Körper ist unser Tempel, unser Haus und unser Platz, in und mit dem wir unsere Erfahrungen hier im Leben machen, Gefühle erleben, Gedanken denken und in Erinnerungen verweilen. Diese gesamte Bandbreite des Lebens passiert in unserem Körper und hat Auswirkungen auf ihn. Nehmen Sie sich ab und zu Zeit für eine heilende BodyMotion Session.

Eine 20-minütige Trainingssequenz um den gesamten Körper entlang der Faszien- und Muskelketten zu strecken


Auf www.youtube.com unter MAGGIMOTION finden Sie weitere 20, 30 und 50 minütige Bewegungsroutinen mit verschiedenen Schwerpunkten, die den Bewegungsfluss und damit Ihre natürliche Beweglichkeit anregt, verbessert, korrigiert und heilen kann.

Play | Pause